Tegernbach

verschwundener Herrensitz


© Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisFreising
Ort84104 Rudelzhausen-Tegernbach
Adresse:Hofmarkplatz
Lage:im Bereich der Kirche
Geographische Lage:48.579226°, 11.800494°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Der untere, romanische Teil des Kirchturms wurde um 1000 offensichtlich als Wehrturm errichtet und dann schrittweise zur heutigen Kirche erweitert, wobei sein Erdgeschoss noch heute als Chorraum der Pfarrkirche dient. Im oberen Geschoss ist innen auf noch der ursprüngliche Turmzugang erkennbar - typisch für einen Wehrturm. Unmittelbar nordöstlich des Turms entstand der ursprüngliche Herrensitz von Tegernbach, der eine Verbindungsbrücke zur hochgelegenen Turmtür gehabt haben soll. Auf ihn weist der erhaltene Name Hofmarkplatz hin. Dieser ursprüngliche Herrensitz an der Kirche wurde im 18. Jahrhundert durch das 200 m südlich neu errichtete Hofmarkschloss abgelöst, der alte Platz ist heute mit dem Anwesen Hofmarkplatz 9 überbaut. Die Kirche wurde 3-4 Mal erweitert (Mittelalter, 1826, 1906), zuletzt auch mit Steinen des späteren Hofmarkschlosses nach dessen Abriss.

Historie

spätestens im 18. Jh.zugunsten des neuen Hofmarkschlosses aufgegeben

Ansichten




© Andreas Umbreit Terrapolaris

Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
TegernbachRudelzhausen-Tegernbachverschwundenes Schloss0.19
Schlossberg 
Tegernbach
Rudelzhausen-Tegernbachverschwundene Burg0.40
GrünbergRudelzhausen-Grünbergverschwundene Burg1.51
KirchdorfRudelzhausen-Kirchdorfverschwundene Burg2.83
Schlossberg (Au in der Hallertau)Markt Au in der HallertauWallburg3.91
Schlossberg 
Margarethenried
Fuchswinkel
Hörgertshausen-MargarethenriedWallburg4.75
Au in der HallertauAu in der HallertauSchloss4.84

Tags
Letzte Änderung
Mr
20
2016