Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisGöttingen
Ort37139 Adelebsen
Lage:im Schwülmetal an der Straße Adelebsen-Offensen
Koordinaten:51.572808°, 9.707382°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Kleiner spätgotischer Bruchsteinbau, ehemalige Kapelle der Wüstung Reynhardeshagen, an der nordwestlichen Giebelwand Teile eines achteckigen Türmchens, Maßwerkfenster in der südöstlichen Giebelwand


ErhaltenReste der Giebelwände und Umfassungsmauern


Maße

Kapellenbau ca. 16 x 8 m

Historie

1445erwähnt

Ansichten




Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Reinshagener Turm (Adelebsen)Adelebsenteilweise erhaltene Warte0.09
AdelebsenAdelebsenBurg2.90
Wibbecke 
Drakenburg
Adelebsen-WibbeckeHerrensitzrest4.98
LöwenhagenNiemetal-LöwenhagenHerrenhaus5.69
ImbsenNiemetal-ImbsenSchloss5.95
HünenburgDransfeldWallburg5.99
VredewoltHardegsen-HettensenKirchenruine6.32
AscheHardegsen-AscheKirchenrest8.57
DransfeldDransfeldStadtbefestigung8.66
Bramburg 
Ottensburg
Bramberg
Hann. Münden-HemelnRuine9.33
Wahlsburg 
Walesborg
Walspurch
Wahlsburg-LippoldsbergWallburg9.49
HünengrabenHann. Münden-HemelnWallburg9.50

Eintrag kommentieren