Polsingen

von Wöllwarth'sches Schloss

Wasserschloss


Mef.ellingen, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisWeißenburg-Gunzenhausen
Ort91805 Polsingen
Adresse:Wilhelm–Löhe–Ring 2
Geographische Lage:48.92122°, 10.713612°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Wasserschloss, rechteckige Grabenanlage, Ummauerung mit Rundtürmen, einfacher dreigeschossiger Hauptbau mit Walmdach und Risalit an der Südseite

Kapelle

Die Schlosskapelle von Ende 19.Jh. wurde im Stallbau des 17./18.Jh. eingerichtet.

Reliefansicht im BayernAtlas

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Seeals Erbauer
Markgraf Casimir von Brandenburg1517/18 Kauf
Markgrafen von Brandenburg
Hans Sigismund von Wöllwarth1580 Kauf für 18.000 fl
Herren von Wöllwarthbis 1857
Wilhelm Löhe1857 Kauf
Diakonie Neuendettelsau

Historie

1517erwähnt
16. Jh.Errichtung der Rundtürme
17. Jh.Errichtung des Hauptbaus
um 1865Einrichtung einer Pflegeanstalt auf Betreiben Wilhelm Löhes, Neugestaltung des Inneren

Ansichten




Mef.ellingen, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos, Ruth (1993). Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Kießling, Gotthard (2000). Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
TrendelPolsingen-TrendelSchloss1.57
TrendelPolsingen-Trendelverschwundene Burg1.58
Stahelsberg 
Schlossberg
Heidenheim-Hechlingenverschwundene Burg4.06
Wemding 
Bauernschanze
WemdingWallburg4.59

Nutzung
Wohnheim für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
Wohnheim für psychisch erkrankte Menschen
Externe Links
 Diakoneo
Letzte Änderung
Jan
18
2021