Lobenstein

Burgruine


© Johann Wagner

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisCham
Ort93199 Zell-Oberzell
Lage:auf einem Granitfelsen (Schlossberg) nördlich des Ortes
Geographische Lage:49.14692°, 12.408549°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ungefähr trapezförmige Gipfelburg, Wohnbau an der NW-Seite der Anlage, mittelalterlicher Wohnturm an der höchsten Stelle der Anlage, mehreckiger Anbau an der SO-Ecke des Turms

Grundriss


Quelle:Hager, Georg (1905). Die Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern - Oberpfalz und Regensburg, Bez.Amt Roding, 1. Aufl., München
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Turm

Wohnturm

Sven-121 / Public domain
Form:rechteckig
Höhe:18,00 m
(max.) Mauerstärke:2,50 m
Anzahl Geschosse:3

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Gesamtanlage ca. 65 x 55 m
Wohnbau ca. 28 x 16 m
Wohnturm ca. 15,5 x 9,5-13 m, Höhe ca. 18 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Eberhard von Hof
Herren von Lobenstein
Landkreis Cham1972

Historie

um 1340erbaut
1339 („prukstall bei Zelle“)
um 1428in den in den Hussitenkriegen zerstört
1489durch den Herzog von Bayern eingenommen
1633im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen zerstört
1689als verfallen bezeichnet
2005Beginn von Sanierungsarbeiten
2020Instandsetzung der Südfassade

Ansichten




© Johann Wagner

Quellen und Literatur

  • Ernst, Bernhard (2003). Burgenbau in der südöstlichen Oberpfalz vom Frühmittelalter bis zur frühen Neuzeit - Teil 2 - Katalog, 1. Aufl., Büchenbach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Zell 
Neues Schloss
ZellSchloss0.44
Katzenrohrbach (Burgstall)Walderbach-Katzenrohrbachverschwundene Burg2.53
OberraningZell-Beucherling-OberraningBurgrest4.09
GußsteinWalderbach-Kirchenrohrbachverschwundene Burg4.15
Kirchenrohrbach 
Rohrbach
Walderbach-KirchenrohrbachBurgrest4.16
Sengersberg 
Hagenau
Segensberg
Falkenstein-Au-HagenauBurgruine4.87

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Feb
7
2021