Schlatt unter Krähen

Schloss


© Uwe Braun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78224 Singen (Hohentwiel) -Schlatt unter Krähen
Lage:in einer Niederung am westlichen Ortsrand
Geographische Lage:47.804295°, 8.83357°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckiger, dreigeschossiger Renaissancebau unter Satteldach mit vier achteckigen Ecktürmen, an der Südseite Eingangsfassade mit regelmäßigen Fensterreihen und einem Schmuckportal

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Bodman
Jakob Hannibal von Raitenau1606
Familie Ebinger von der Burg1619–1785
Lenz von Lenzenfeld1785–1790
Familie Bodman1790–1816
Joseph Thaddäus von Reischach2. Februar 1816 Kauf für 70.000 Gulden
Patrick Graf Douglas
Freiherr von Reischach

Historie

um 1571/74erbaut
ab 1592Bau des heutigen Schlosses für Hans Ludwig von Bodman
vor 1623abgebrannt, anschließend Wiederaufbau

Quellen und Literatur

  • Hofmann, Franz (o.J.). Schloss Schlatt unter Krähen, (.o.O.)
  • Losse, Michael / Noll,  Hans (2001). Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
HohenkrähenMühlhausen-EhingenBurgruine1.15
MühlingenMühlingenSchloss1.94
MühlhausenMühlhausen-EhingenSchloss1.94
MägdebergMühlhausen-EhingenBurgruine2.67
VolkertshausenVolkertshausenSchloss3.10
Meldegg 
Schlössle Meldegg
Singen (Hohentwiel)-Beuren an der AachSchloss3.29
Staufen 
Hohenstaufen
HilzingenBurgruine4.23
Friedingen 
Schlössle
Hohenfriedingen
Friedinger Schlössle
Singen (Hohentwiel)-FriedingenBurg4.58
HohentwielSingen (Hohentwiel)Festung4.59
Singen 
Unteres Schloss
Walburgishof
Walpurgenhof
Singen (Hohentwiel)Schloss4.66
AachAachAdelssitz4.85
AachAachStadtbefestigung4.85
Weiterdingen 
Hornsteiner Schloss
Steinhaus
Hilzingen-WeiterdingenSchloss4.94
HilzingenHilzingenSchloss4.98
Weiterdingen 
Sankt Mauritius
Hilzingen-WeiterdingenWehrkirche5.00

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.