Wynegg

Weineck, Wineck, Wyneck

Burgruine


von upload by Adrian Michael (Eigenes Werk) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 oder CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Graubünden
Bezirk:Landquart
Ort7208 Malans
Lage:auf felsigem Bergsporn ob dem Buchwald ca. 1.600 m nw von Malans
Geographische Lage:46.994801°, 9.569941°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine Burganlage mit teilsfelsigen Flanken im Nordwesten und Südwesten, mittelalterliches, palaisartiges Herrschaftsgebäude mit umfriedetem Innenhof

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Wyneggals Erbauer
Herren von Toggenburg
von Montfort
Ritter Johannes Guler/Guler von Wynegg1602 durch Erbteilung

Historie

Mitte 13.Jh. für die Herren von Wynegg errichtet
1254erwähnt
16. Jh.unbewohnt
1602/20schlossartiger Ausbau der Anlage
Mitte 18. Jh.Ausbau des Wohnbaus
Ende 18. Jh.verfallen
2016–2017Durchführung von Sanierungsarbeiten

Ansichten




von upload by Adrian Michael (Eigenes Werk) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 oder CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

Quellen und Literatur

  • Alther, Yolanda / Walser,  Chrsitoph (2019). «…ein lustig Schlößlein…». Ein Beitrag zur Bauuntersuchung 2016/17 auf der Burgruine Wynegg, Malans GR, in: in: Mittelalter, 24. Jahrgang 2019/4, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Meyer, Werner / Clavadetscher,  Otto P. (1984). Das Burgenbuch von Graubünden, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
KlingenhornMalansBurgruine0.73
Neu-AspermontJeninsBurgruine0.98
BothmarMalansSchloss1.13
BrandisMaienfeldBurg3.21
SaleneggMaienfeldSchloss3.60
Fracstein 
Klus
Seewis im PrättigauBurgruine4.10
WartensteinPfäfersBurgruine4.51
MarschlinsIgisWasserburg4.61

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Nov
20
2021