Heilsberg

Heilsperg

Burgruine


© Uwe Braun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Region:Hegau
Ort78244 Gottmadingen
Lage:auf dem Heilsberg nördlich oberhalb Gottmadingen
Geographische Lage:47.764542°, 8.777561°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Burgareal zum Bergsattel durch doppelten? Halsgraben und Wall geschützt, langgestreckt trapezförmige Hauptburg, Wohnbau (Wohnturm?) vermutlich im Westen

Kapelle

1463 und 1481 Erwähnung einer offenbar ungeweihten Kapelle, davon keine Reste erhalten.

Maße

Hauptburg ca. 30 x 7-18 m
Wohnbau ca. 7 x 12 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Randegg
Österreich1448 als Lehen
Herren von Schellenberg1518

Historie

2.Hälfte 13.Jh.erbaut
1303erwähnt
1499im Schwabenkrieg zerstört
nach 1518Wiederaufbau
1525im Bauernkrieg beschädigt
1635im Dreißigjährigen Krieg zerstört
im 17. Jh.verfallen

Ansichten




© Uwe Braun

Quellen und Literatur

  • Losse, Michael / Noll,  Hans (2001). Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Riedheim 
Burgstall
Hilzingen-RiedheimBurg2.00
Staufen 
Hohenstaufen
HilzingenBurgruine2.11
Homboll 
Homburg
Altes Schloss
Hilzingen-BinningenBurgrest2.42
HohentwielSingen (Hohentwiel)Festung3.07
GottmadingenGottmadingenSchloss3.28
Weiterdingen 
Sankt Mauritius
Hilzingen-WeiterdingenWehrkirche3.75
HilzingenHilzingenSchloss3.76
Weiterdingen 
Hornsteiner Schloss
Steinhaus
Hilzingen-WeiterdingenSchloss3.82
Hohenstoffeln 
Vorder-
Mittel-
Hinterhohenstoffeln
Hilzingen-BinningenBurgrest3.90
Singen 
Unteres Schloss
Walburgishof
Walpurgenhof
Singen (Hohentwiel)Schloss4.21
BinningenHilzingen-BinningenSchloss4.50
MägdebergMühlhausen-EhingenBurgruine4.78
Singen 
Oberes Schloss
Gräfliches Schloss
Enzenberger Schloss
Singen (Hohentwiel)Schloss4.89
HohenkrähenMühlhausen-EhingenBurgruine4.97

Nutzung
frei zugängliche Ruine